Thanks Thanks:  0
Results 1 to 3 of 3
  1. #1

    Please login to view user info

    Sparmarkenheft für die Hitlerjugend - Marine Flak

    Hallo,

    möchte Euch ein Sparmarkenheft für die HJ vorstellen.
    Hat jemand ein Sparmarkenheft mit eingeklepten Marken?

    Zur Feldpostnummer habe ich folgendes gefunden:

    Sch 38565 B

    (2.1.1940-27.4.1940) Stab Marine-Flak-Regiment 2,

    (1.3.1942-7.9.1942) Stab II. Marine-Flak-Brigade,

    dann Stab II. Marine-Flak-Brigade und 7. Batterie Marine-Flak-Abteilung 212 (= B),

    (8.9.1943-22.4.1944) 20.3.1944 Stab II. Marine-Flak-Brigade

    und 9. Batterie Marine-Flak-Abteilung 212.

    Marine-Flak-Abteilung 212
    Flakuntergruppenkommandeur Wilhelmshaven-Mitte
    Die Marine-Flak-Abteilung 212 wurde im Oktober 1939 in Wilhelmshaven aufgestellt. Sie unterstand dem und fungierte gleichzeitig als "Flakuntergruppenkommandeur Wilhelmshaven-Mitte". 1941 wurde die Abteilung wie folgt eingesetzt:
    Flak- und Sperrfeuerbatterie "Daresalam" (4 x 10,5-cm)
    Flakbatterie "Kirchreihe" (3 x 8,8-cm)
    Flakbatterie Tirpitzhafen (Wiedhafen) (3 x 10,5-cm)
    Flakbatterie Rüstersiel (4 x 10,5-cm)
    Flakbatterie "Schaar" (4 x 8,8-cm
    4 x 2-cm
    8 Flak-Leuchtgruppen
    Schwimmende Flakbatterie "Medusa" Varelertief (4 x 10,5-cm, 2 x 4-cm, 2 x 2-cm, 2 Flak-Scheinwerfer)
    1942 unterstand die Abteilung dann der II. Marine-Flakbrigade und wurde die Abteilung wie folgt eingesetzt:
    Stabsbatterie
    schwere Flak- und Sperrbatterie III. Einfahrt
    schwere Flak-Batterie Kirchreihe
    schwere Flakbatterie Tirpitzhafen (am 1. November 1943 an die Marine-Flak-Abteilung 232 abgegeben)
    schwere Flakbatterie Rüstersiel
    schwere Flak- und Sperrbatterie Geniusbank
    schwere Scheinwerferbatterie
    Unterstab der II. Marine-Flakbrigade und des L.V.K. Wilhelmshaven
    Von der aufgelösten Marine-Artillerie-Abteilung 262 übernahm die Abteilung am 1. November 1943 alle leichten und mittleren Waffen in der Stadt. Diese wurden mit den leichten und mittleren Flakzügen der Abteilung zu den Flakzügen Stadt, Schaar, Ebkeriege, Friedenstraße, Spülgelände, Rüstringer, Strandhalle, Rüstersiel, Voslapp und Fedderwarden zusammengestellt.
    Kommandeure:
    Korvettenkapitän M.A. Dr. Ernst-August Hartmann
    Juni 1941 Korvettenkapitän Dr. Bickelhaupt
    Februar 1943 Korvettenkapitän M.A. Oelmann
    April 1944 Korvettenkapitän M.A. Dr. Krampe

    Attached Images Attached Images

  2. #2
    Hi, Late reply but Hüsken has one with stamps:

    spar1.jpg spar2.jpg

  3. #3

    Please login to view user info
    Hallo Garry, vielen Dank für´s zeigen.Konnte ein ähnliches bisher noch nicht finden.

    Thanks for showing. I couldn't find one like mine.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  

HJ-Research, the Hitler Youth Militaria Collector Forum
Copyright © HJ-Research.com 2009 -
Web Hosting by Vidahost "Hosting for Life"